GPS 900-10.000
GPS 900 – 10.000
K, H, KH

INDUSTRIE TUMBLER MIT OPTIONALEN KÜHL- UND/ ODER HEIZAGGREGAT

Die Baureihe GPS genügt höchsten Anforderungen sowohl bei Effektivität wie bei Handhabung. Ein wesentliches Merkmal der Anlage ist die schwenkbare Trommel mit ihrer großen, automatisch zu betätigenden Türöffnung.

Vorteilhafte Eigenschaften der schwenkbaren Trommel:

  • Hoher Nutzungsfaktor von bis zu 60% des Trommelvolumens
  • Die gesamte Befüllmenge kann in der Belade- stellung entweder mechanisch bei geöffnetem Deckel oder über Vakuum bei geschlossenem Deckel eingebracht werden
  • Der Entleerungsvorgang erfolgt zügig, produktschonend und durch Vorwärtsneigung der Trommel dosierbar
  • Leichte Reinigung mit guter Restentleerung

Große Kapazität bzw. Leistung bei hoher Produktqualität wird sowohl bei maximaler wie auch bei kleineren Füllmengen durch folgende Anlagenmerkmale garantiert:

  • Trommelgeometrie mit großem Umfang
  • Assymmetrische Schikanen mit Wechselwirkung
  • Moderne Touch-Screen-Steuerung mit grafisch geführter Bedienung und Programmierung
    • 100 Programme, mit jeweils bis zu 10 Arbeitsschritten
    • Alle Prozessparameter sind frei steuer- und programmierbar, wie z.B. Vorlauf-, Arbeits- und Pausenzeiten, Vakuum,Temperatur, Neigungswinkel, Geschwindig- keit, wählbare Drehrichtung
    • Einfache Menüführung, komfortable Rezepturverwaltung, Verwaltung und Dokumentation der Arbeitsabläufe, umfangreiche Diagnosetools, Fernwartung, hochgenaue Temperaturführung durch Solekühlung
    • Die gewünschte Produktionsendzeit ist frei wähl- und voreinstellbar, d.h. jegliche zeitliche Vorkalkulation hinsichtlich Produktionsbeginn, Standzeit usw. entfällt

Optionen:

  • Wiegezellen
  • Beschickungen
  • Kabellose Temperaturüberwachung des Produktes
  • Kühl- und/ oder Heizmaschinen

Zusatzoption zu den Günther Auftautumblern der Baureihe GPS:
GTT – Günther Auftautechnologie

Ist ein einzigartiges Kombinations- verfahren aus direkter und indirekter Wärmeübertragung. Zusätzlich zu dem Standardverfahren der indirekten Wärmeübertragung durch Glykol im Doppelmantel und in den Schikanen wird hierbei direkt warmes Wasser in die Trommel gegeben, welches aufgrund des vorliegenden Vakuums sofort verdampft. Hierdurch erreicht Günther ein produktschonendes und schnelles Auftau- verfahren.

Das System beinhaltet folgende Komponenten:

  • Spezieller Trommeldeckel, mit zentrischem Anschluss für Vakuum, Temperatursensor, Wasserzufuhr, sowie alle nötigen Ventile,Kabel- und Schlauchverbindungen
  • Freistehender Durchlauferhitzer für Temperaturen bis zu 80°C
  • Förderpumpe für das Wasser
  • Elektronische Temperatur und Durchfluss- überwachung